The Holytones – die Messdienerband!

Unter dem Namen „Holytones“ machen wir Winterbacher Messdiener auch Musik: Von fröhlichen Popsongs über nachdenkliche Metal-Balladen bis hin zu unfassbar groovenden Funk- und Fusionstücken ist alles in unserem Repertoire. Unsere Rock-Andachten stehen stets unter einem Motto, das wir mit passenden Liedern und Texten erkunden.

Termine

  • 30.09.2017:
    Rockandacht „Wovon sollen wir träumen“
    Hl. Familie Winterbach
  • 20.01.2018
    Rockandacht „Wovon sollen wir träumen“
    St. Remigius Bliesen

Die Holytones in Aktion (Klicken für größere Bilder)

Unsere Geschichte

Alles fing im Sommer 2016 an: Unsere damalige Gemeindereferentin Anita Nohner würde sich aus der Pfarreiengemeinschaft verabschieden. Als Geschenk zur Versetzung in die Eifel mussten wir uns natürlich vom Einheitsbrei abheben. Uns kam die Idee, das „Anita-Nohner-Lied“, eine humoristische Umtextung des Popsongs „Love Me Again“ von John Newman, auf den Weggang aus der Pfarreiengemeinschaft umzumünzen und es beim Abschiedsfest aufzuführen. Gesagt, getan: Wir nahmen eine CD in Eins-A-Studioqualität auf und probten für den Liveauftritt. Dieser Auftritt wurde natürlich ein Hit – und bald wurden wir gefragt, ob wir nicht bei anderen Gelegenheiten auch auftreten könnten.

„Klar“, sagten wir, und wurden bei unseren weiteren Planungen unterstützt durch die Ehrenamtlichen unserer Pfarreiengemeinschaft. Zusammen mit ihnen schmiedeten wir den Plan für eine „Rock-Andacht“. Das Ziel: Endlich wieder für eine volle Kirche zu sorgen – mit toller Musik und modernen Inhalten. Und dieses Ziel haben wir aber so richtig erreicht! Zur ersten Rock-Andacht kamen knapp 200 Menschen in die Winterbacher Kirche. Die Lichtshow, die Musik und die Texte rissen die Zuschauer mit: Der Beginn einer tollen Bandgeschichte!

Die Mitglieder

Musikalische Leitung:
Florian Decker
Organisationsleitung:
Alexandra Spohn
Chorleitung:
Carina Spohn
Leadgesang:
Celin Ost
E-Gitarre:
Eric Ohliger

Akustikgitarre:
Anna Lea Theobald,
Franziska Fleisch

Bass:
Alexandra Spohn
Schlagzeug:
Sebastian Decker
Keyboards:
Florian Decker,
Robin Rauber
Keyboards, Trompete:
Jérôme Ahr
Saxophon:
Lorina Klein

Backgroundgesang:
Hannah Brill, Lea Rammacher,
Selina Spohn, Kai Welter

 

Tontechniker unseres Vertrauens ist Lukas Welter. Seit vielen Jahren mischt er zuverlässig und exakt unsere Messdiener-Events und Holytones-Auftritte. An der Lichttechnik ist meist Jannik Welter zu finden.

Pressestimmen

„Eine kreative Idee“
Saarbrücker Zeitung, 28. September 2017
Artikel lesen

„Eine überragende Premiere“
Saarbrücker Zeitung, 5. Oktober 2017
Artikel lesen

Zuschauermeinungen

„Eine tolle Veranstaltung“

„Wir freuen uns auf eine Wiederholung“

„Auch eine Ungläubige war überzeugt“

„Ich hatte noch nie so viel Spaß in der Kirche“

„Die Texte gingen unter die Haut und die Musik war genial“

„Die Holytones haben die Kirche zum Beben gebracht“

„Eine superschöne Andacht“