Der Verwaltungsrat

ist das zuständige Gremium, das Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen in der Kirchengemeinde. Er vertritt die Kirchengemeinde und das Vermögen. Seine Aufgaben sind in einer Ordnung festgelegt. Der Verwaltungsrat besteht aus dem Pfarrer oder dem vom Bischöfl. Generalvikar mit der Leitung der Vermögensverwaltung der Kirchengemeinde Beauftragten als Vorsitzendem und den vom Pfarrgemeinderat entsprechend der Gemeindegröße gewählten Mitgliedern. Die Amtszeit eines Mitgliedes beträgt acht Jahre.

Mitglieder des Verwaltungsrates

In der Kirchengemeinde Niederlinxweiler St. Martin gehören folgende Mitglieder dem Verwaltungsrat an:

 

Pfarrer Klaus Leist (Vorsitzender)

Willibald Klein (stellv. Vorsitzender)

Jörg Becker

Kuno Gietzen

Albert Hauch

Markus Klein

Frank Zeyer (Vertreter des Pfarrgemeinderates im Verwaltungsrat)