Ökumenische KiTa in Niederlinxweiler

Obwohl der Spatenstich zum Neubau der ökumenischen KiTa am 15. Oktober 2021 stattgefunden hat, gehen die Arbeiten wetterbedingt nur sehr langsam voran. Es ist die erste echte „Ökumenische Kindertagesstätte“ mit sechs Gruppen im Bistum Trier und deutschlandweit.

Das evangelische Gesamtpresbyterium St. Wendel hat in seiner Februar-Sitzung den Beschluss hinsichtlich der Finanzierung -vorbehaltlich der kirchenaufsichtlichen Genehmigung- gefasst. Laut dem Kostenvoranschlag (Stand Dezember 2021) betragen die Brutto-Gesamtkosten 5.881.446,59 €uro. Die anteilige Finanzierung der förderungsfähigen Kosten verteilen sich auf das Saarland (40%), den Landkreis St. Wendel (30 %), die Kreisstadt St. Wendel (20%) mit einer insgesamten Summe in Höhe von 5.007.690,64 €uro. Der Restbetrag der förderfähigen Kosten verbleibt bei der evangelischen Gesamtkirchengemeinde von 10%, was 556.410,06 €uro entsprechen. Hinzu kommen die nichtförderfähigen Kosten von 331.072,19 €uro, also insgesamt 887.482,25 €uro. Da wir als katholische Kirchengemeinde diese KiTa zum Wohle unserer Kinder, deren Familien und unseren Mitarbeitenden umsetzen, wollen wir uns zu 50%-Anteil an diesen Kosten, also mit 443.741,13 €uro beteiligen. Hierfür laufen derzeit die Verhandlungen mit dem Bischöflichen Generalvikariat und wir hoffen, dass wir zu einem guten Ergebnis kommen!

Klaus Leist, Pastor [Fotos: Miriam Niedenzu]