Orgelmusik aktuell im Gottesdienst

Die Orgel der Wendelinus-Basilika zählt mit ihren 57 Registern zu den größten des Saarlandes. Sie wurde 1933/34 von der Firma Johannes Klais, Bonn gebaut. Der Prospekt der Orgel stammt von der 1781/82 erbauten Orgel des Friedrich Carl Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen. Die schlicht gestalteten Seitenprospekte wurden von Klais im Stile der Zeit hinzugefügt.

 

Bitte beachten Sie die Konzertreihe „Orgelmusik am Abend“!

 

Im Folgenden erfahren Sie monatlich, welche Orgelmusik im Gottesdienst zu hören ist.

 

Soweit nicht anders erwähnt, spielt Stefan Klemm an der Orgel.

Juli 2018

Sonntag 01.07., 10:45 Uhr, Hochamt
Henry Tomas Smart (1813-1879)
Andante grazioso

Nicolas Lebègue (1631-1702)
Les cloches (Die Glocken)

Sonntag 08.07., 10:45 Uhr, Hochamt
Johann Pachelbel (1653-1706)
Ciacona in D

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)
Marche triomphale „Nun danket alle Gott“

Sonntag 15.07., 10:45 Uhr, Hochamt
Gastorganist

Sonntag 22.07., 10:45 Uhr, Hochamt
Robert Jones (*1945)
Arioso

C. J. Grey (*1934)
Grand Choeur

Orgel: Hans Jakob Trost


Sonntag 29.07.,10:00 Uhr, Rundfunkgottesdienst
Jean Langlais (1907-1991)
Les cloches

Juni 2018

Sonntag 03.06., 10:45 Uhr, Hochamt
Andreas Willscher (*1955)
Frauenbild im Regenbogen

Louis James Alfred Lefébure-Wély (1817-1870)
Sortie in B

Sonntag 10.06., 10:45 Uhr, Hochamt
Gastorganist

Sonntag 17.06., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Richard Lloyd (*1933)
Recollection

Theodore Dubois (1837-1924)
Toccata G-Dur

Sonntag 24.06., 10:45 Uhr, Hochamt
Théodore Dubois (1837-1924)
Entrée en forme de carillon

anschl.
Matinee mit dem
 Jugendchor der Wendelinus-Basilika

Mai 2018

Sonntag 06.05., 10:45 Uhr, Hochamt
Johannes von Lublin (ca. 1490-1548)
Zwei Tänze aus der Orgeltabulatur

Zsolt Gardonyi (*1946)
Hommage à Marcel Dupré

Donnerstag 10.05., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, Christi Himmelfahrt
Johann Pachelbel (1653-1706)
Komm heilger Geist, Herre Gott

Pierre du Mage (um 1676-1751)
Grand jeu

Sonntag 13.05., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Jean Titelouze (1563-1633)
Variationen über: „Veni creator“ (Komm heilger Geist)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fantasie G-Dur BWV 572 (Piece d‘orgue)

Sonntag 20.05., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, Pfingsten
Andreas Willscher (*1955)
Variationen über „Komm heilger Geist“

Improvisation über „Der Geist des Herren“

Sonntag 27.05., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Samuel Scheidt (1587-1654)
Variationen über eine Galliarda von John Dowland

Jan K. Kuchar (1751-1829)
Fantasia

April 2018

Sonntag 01.04., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, Ostersonntag
Marcel Dupré (1886-1971)
Regina coeli op. 64

Jean Jaques Grunenwald (1911-1982)
Sortie- Alleluja

Montag 02.04., 10:45 Uhr, Ostermontag
Leon Boëllmann (1862-1897)
Choral (aus suite gothique)

Theodore Dubois (1837-1924)
Cantilène religieuse

Johann Karl Schubmehl (1918-1999)
Oster-Fantasie
Orgel: Nicolas Detemple

Sonntag 08.04., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Orgel: Gastorganist

Sonntag 15.04., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Andreas Willscher (*1955)
Variationen über: „Geh aus mein Herz und suche Freud“

Sonntag 22.04., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Pierre Du Mage (1676-1751)
Plein jeu - Fuge

Jean Langlais (1907-1991)
Chant heroique

Sonntag 29.04., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Louis J. Lefébure-Wely (1817-1869)
Récit de Hautbois
Bolero de Concert

März 2018

Sonntag 04.03., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, 3. Fastensonntag
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Ich ruf zu dir Herr Jesu Christ
„O Mensch bewein dein Sünde groß“ BWV 622

Sonntag 11.03., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, 4. Fastensonntag
Vinzent Lübeck (1654-1740)
 Präambulum in c
Orgel: Martina Haßdenteufel

Sonntag 18.03., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr, 5. Fastensonntag
Jean Langlais (1907-1991)
Antienne

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fuge C-Dur BWV 545

Sonntag 25.03., 10:45 Uhr, Palmsonntag
Johann Pachelbel (1653-1706)
Choralvorspiele
„Da Jesu an dem Kreuze stund“
„O Lamm Gottes unschuldig“

Samstag 31.03., 21:30 Uhr, Osternacht
Alexandre Boëly (1785-1858)
Aus Messe des fêtes solennelles
-Rentrée de procession
- Kyrie-Fuge

Jean Langlais (1907-1991)
Incantation pour un jour saint „Lumen Christi“

Februar 2018

Sonntag 04.02., 10:45 Uhr und 18:00 Uhr
Christlieb S. Binder (1723-1789)
Präludium „Herr Jesu Christ, du höchstes Gut“

Anton Weckmann (1661-1674)
Toccata e-moll

Sonntag 11.02., 10:45 Uhr, Hochamt
Johann Heinrich Buttstett (1666-1627)
Fuge e-moll

Andreas Willscher (*1955)
Toccata alla Rumba

Sonntag 18.02., 10:45 Uhr, Hochamt
Samuel Scheidt (1587-1654)
Variationen „Da Jesu an dem Kreuze stund“

Jean Langlais (1907-1991)
Les cloches

Januar 2018

Montag 01.01., 18:00 Uhr, Neujahr
Emanuel Adler (1845-1926)
Choralvorspiel: Es ist ein Ros entsprungen

Jacques-Nicolas Lemmens (1823-1881)
Fanfare D-Dur

Samstag 06.01., 10:45 Uhr, Erscheinung des Herrn
Johann Christian Heinrich Rinck (1770-1846)
Ich steh an deiner Krippen hier
Wie schön leuchtet der Morgenstern

Sonntag 07.01., 10:45 Uhr, Hochamt
Henri Mulet (1878-1967)
Noël

Bert Matter (*1937)
Wie schön leuchtet der Morgenstern

Sonntag 14.01., 10:45 Uhr, Hochamt
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621)
Echo Fantasie a-moll

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fuge G-Dur BWV 576

Sonntag 21.01., 10:45 Uhr, Hochamt
Fernand de la Tombelle (1854-1928)
Vox Angelorum

Johann Adam Reinken (1643-1722)
Toccata G-Dur

Sonntag 28.01., 10:45 Uhr, Hochamt
Louis Vierne (1870-1937)
Andanino aus pieces de fantasie
Carillon aus pièces en style libre