Auftrittstermine 2019
08.01.2019 Dienstag 19.00 St.Wendel ev. Gemeindehaus
  • gemütlicher Abend
30.03.2019 Samstag   St.Wendel Missionshaus
  • Einkehrtag
05.05.2019 Freitag   ?????    
08.05.2019 Mittwoch   St.Wendel Stadtkirche
  • Hoffnungsgottesdienst
20.-26.05.2019 Mo-So   Italien  Assisi
  • Wallfahrt
09.06.2019 Pfingstsonntag Bliesen St. Remigius
  • Nacht der offenen Kirche
12.06.2019 Mittwoch   Bostalsee  
  • ök. Abendlob
29.06.2019 Samstag 17.30 Alsfassen-Breiten St. Anna
  • Vorabendmesse
24.08.2019 Samstag   St.Wendel Wendalinusbasilika
  • Nacht der offenen Kirche
21.10.2019 Montag   St.Wendel Wendalinusbasilika
  • ökumenisches Abendlob in der Wendelswoche
21.11.2019 Sonntag   St.Wendel Stadtkirche
  • ökumenisches Abendlob

 

 

Unsere Proben:

         
30.01.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
12.03.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
20.03.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
26.03.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
03.04.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
30.04.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
15.05.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
28.05.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
05.06.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
18.06.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
26.06.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
13.08.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
21.08.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
02.10.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
09.10.2019 Mittwoch 20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
29.10.2019 Dienstag 19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe

 

Erfolgreiches Jahr 2018 für Taize-Projektchor

Der  ökumenische Taize-Projektchor, gegründet im Jahr 2006, ist mittlerweile auf über 75 SängerInnen angewachsen. Sie kommen von nah und fern und von weit über die Grenzen St. Wendels hinaus zu den Proben und Auftritten.

Was macht diesen Projektchor aus? Er singt mehrstimmige, sich ständig wiederholende Chorsätze aus den Liedern der Communauté de Taizé.

Der Chor wird von Hermann Lissmann geleitet und Theo Schwarz auf der Orgel begleitet.

In den vergangenen Jahren ist der Chor mehrmals öffentlich aufgetreten, z.B. beim Abendlob am Bostalsee und im Dom in der Wendelswoche. 

 Im letzten Jahr hat der Chor mit Hildegard Marx, der Oberin des Marienkrankenhauses, ein besonderes Projekt gestartet. Anlass war das 10 jährige Seligsprechung von Mutter Rosa.

Um Geld für das Hospiz in St.Wendel zu sammeln, ist der Chor dreimal aufgetreten: Im April wurde ein Gedenkgottesdienst für Mutter Rosa im Bliestaldom gestaltet und Anfang September ein  Abendlob vor dem St. Wendeler Hospiz gesungen. Dazu war der Platz vor dem Hospiz war mit Kerzen sehr schön gestaltet worden, sodaß viele seiner Bewohner von ihren Zimmern aus den Gesang geniessen konnten. Der dritte Auftritt war ein Abendlob in der evangelischen Kirche in St. Wendel. Ferner wurde für das Kinderhospiz in Neunkirchen am 7. Januar 2018 mitgestaltet. Bei diesen vier  Auftritten konnten 3.200 Euro gesammelt werden, weshalb man daran denkt, auch im November nochmal ein Abendlob am Hospiz zu gestalten.

 Für 2019 ist wieder ein Einkehrtag am 30. März  auf dem Missionshaus geplant. Ein Highlight ist eine Fahrt in den italienischen Wallfahrtsort Assisi im Mai, die Pastor Erwin Recktenwald begleiten wird. Die Chormitglieder möchten sich bitte bis zum 12. März für den Einkehrtag und die Fahrt nach Assisi anmelden.

Für die Fahrt nach Assisi , können sich auch gerne Pfarrmitglieder  bei Hermann Lissmann Tel. 06851/81528 anmelden, die nicht im Chor singen. Momentan sind noch Plätze frei.

Ausserdem stehen Abendlobe in verschiedenen Kirchen und ein Auftritt bei der Nacht der offenen Kirche auf dem Programm des Taize-Projektchores.

Fahrt nach Assisi vom 20. bis 26. Mai

Assisi-Reise des ökumenischen Taize-Chores St. Wendel vom 20. bis 26. Mai 2019

 

Montag, 20. Mai

7.30 Uhr         Der Bus steht auf dem Kirmesplatz (Missionshausstr.) bereit.

8.00 Uhr         Abfahrt nach Saronno (Nähe Mailand)

ökumenisches Morgenlob im Bus

unterwegs mehrere Pausen

im Laufe des Nachmittags Ankunft in Saronno im Hotel della Rotondo Einchecken und Zimmerbezug

18.00 Uhr       Abendessen und gemütliches Beisammensein

 

Dienstag, 21. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.30 Uhr         Abfahrt nach Assisi

unterwegs ökumenisches Morgenlob im Bus

während der Fahrt mehrere Pausen mit Picknick

am Nachmittag Ankunft in Santa Maria degli Angeli (Assisi) im Hotel Frate Sole

Einchecken und Bezug der Zimmer

18.00 Uhr       Abendessen im Hotel, anschließend Bummel durch Santa Maria degli Angeli

20.00 Uhr       gemütliches Beisammensein im Hotel

 

Mittwoch, 22. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.00 Uhr         Abfahrt nach Assisi bis zum Parkplatz unterhalb von San Francesco (Grabeskirche des Heiligen Franziskus). Bitte festes Schuhwerk anziehen.

Besichtigung der Oberkirche mit den berühmten Fresken von Giotto zum Leben des Heiligen Franziskus, der Unterkirche und der Krypta mit dem Grab des Heiligen, danach in die Stadt mit Gelegenheit zu einem Imbiss

14.00 Uhr       Treffpunkt vor der Basilika San Francesco

Bummel durch Assisi mit Besichtigung der Chiesa Nuova (Geburtshaus des Franziskus), des Domes San Rufino (Taufort des Franziskus), Santa Chiara (Grabeskirche der Heiligen Klara)

danach Besichtigung von San Damiano, wo Franziskus die Stimme vom Kreuz vernahm, die Kirche wiederherzustellen

17.00 Uhr       Rückfahrt zum Hotel

18.00 Uhr       Abendessen

20.00 Uhr       gemütliches Beisammensein im Hotel

 

Donnerstag, 23. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.30 Uhr         Besichtigung der Basilika Santa Maria degli Angeli, im Innern die Portiunkula-Kapelle (Ursprungsort des Franziskanerordens), der Sterbekapelle von Franziskus und dem Garten des Franziskus

Wanderung durch die umbrische Ebene nach Rivotorto (ca. 2 km)

in der dortigen Kirche ökumenisches Mittagslob, anschließend Picknick in Rivotorto

Rückkehr ins Hotel

18.00 Uhr       Abendessen

20.00 Uhr       gemütliches Beisammensein im Hotel

 

Freitag, 24. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.30 Uhr         Fahrt durch das Rieti-Tal nach Greccio, wo 1223 die Weihnachtsfeier des Franziskus stattfand, dort ökumenisches Mittagslob

Mittagspause in Greccio

Rückfahrt über die alte Bischofsstadt Rieti, in der Franziskus mehrmals weilte

Rückfahrt ins Hotel

18.00 Uhr       Abendessen

20.00 Uhr       gemütliches Beisammensein im Hotel

 

Samstag, 25. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.30 Uhr         Abfahrt nach Saronno

ökumenisches Morgenlob im Bus

unterwegs mehrere Pausen und Picknick

am Nachmittag Ankunft in Saronno im Hotel della Rotonda

Einchecken und Zimmerbezug

18.00 Uhr       Abendessen

20.00 Uhr       gemütliches Beisammensein

 

Sonntag, 26. Mai

8.00 Uhr         Frühstück

9.00 Uhr         ökumenischer Sonntagsgottesdienst

10.00 Uhr       Abfahrt nach St. Wendel

unterwegs mehrere Pausen

gegen Abend Ankunft in St. Wendel

 

Unsere Auftritte und Proben in 2019

08.01.2019 Dienstag  19.00        
St.Wendel  ev. Gemeindehaus
  • gemütlicher Abend
30.03.2019 Samstag   St.Wendel Missionshaus
  • Einkehrtag
08.05.2019 Mittwoch   St.Wendel Stadtkirche
  • Hoffnungsgottesdienst
20.-26.05.2019 Mo-So   Italien  
  • Wallfahrt nach Assisi
09.06.2019 Pfingstsonntag Bliesen St. Remigius
  • Nacht der offenen Kirche
12.06.2019 Mittwoch   Bostalsee  
  • ökumenisches Abendlob
29.06.2019 Samstag 17.30 Alsfassen-Breiten St. Anna
  • Vorabendmesse

24.08.2019

Samstag   St.Wendel Wendalinusbasilika
  • Nacht der offenen Kirche
21.10.2019 Montag   St.Wendel Wendalinusbasilika
  • ökumenisches . Abendlob in der Wendelswoche
November
Sonntag   St.Wendel Stadtkirche
  • ökumenisches  Abendlob
Unsere Proben:
       

 

 

30.01.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
12.03.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
20.03.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
26.03.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
03.04.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
30.04.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
15.05.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
28.05.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
05.06.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
18.06.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
26.06.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
13.08.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe
21.08.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
02.10.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
09.10.2019

Mittwoch

 

20.00 St. Wendel Cusanusheim Probe
29.10.2019

Dienstag

 

19.30 St. Wendel ev. Gemeindehaus Probe

 

Der Taizé-Projektchor der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel

Auf Anregung des damaligen Pastors, Anton Franziskus, wurde im Juni 2006 ein Projektchor gegründet, der sich den Gesängen aus Taizé widmet.

 

Taizé ist ein kleines Dorf im französischen Burgund, in dem es eine Gemeinschaft von Brüdern gibt, die jedes Jahr von unzähligen Menschen besucht wird. Dreimal am Tag werden gemeinsam Gesänge gepflegt, die einen besonderen Charakter haben. Inzwischen haben sie sich in alle Welt ausgebreitet.

 

Seit seiner Gründung probt der Projektchor, welcher auf 60 bis 70 SängerInnen angewachsen ist, und von Herrn Hermann Lissmann geleitet wird, mehrstimmige Chorsätze aus Taizé. Durch ihre repetitive Eigenart ermöglichen es diese Gesänge, dass das Evangelium den Menschen bis in die Tiefe durchdringt und für das Wesentliche öffnet. Zwischen 2006 und 2013 ist der ökumenisch geprägte Taizé-Chor zwanzigmal öffentlich aufgetreten, zum Beispiel beim Abendlob in der Wendelswoche und während der Nacht der offenen Kirchen. Wie schon in der Vergangenheit sind auch künftig höchstens zwei bis drei Auftritte im Jahr innerhalb der Pfarreiengemeinschaft vorgesehen. Das hat zwei Gründe: einmal sollen die Gesänge aus Taizé etwas Besonderes bleiben, zum andern möchte Dirigent Hermann Lissmann den Chorsängern aus der Stadt und aus den vielen Dörfern der Umgebung kein großes Pflichtprogramm auferlegen.

 

Die Proben im Cusanushaus finden etwa vier Wochen vor dem jeweiligen Auftritt statt und werden im Pfarrbrief sowie in der Tages- und Wochenpresse angekündigt. Mitsingen können Frauen und Männer jeden Alters.

 

Informationen: Hermann Lissmann, Tel. 06851/81528