Basilika St. Wendelin St. Wendel

Basilika St. Wendelin St. Wendel

Kirche St. Anna St. Wendel

Kirche St. Anna St. Wendel

Bliestaldom - St. Remigius Bliesen

Bliestaldom - St. Remigius Bliesen

Kirche Heilige Familie Winterbach

Kirche St. Martin - Niederlinxweiler

Kirche St. Martin - Niederlinxweiler

Kirche St. Marien - Urweiler

Kirche St. Marien - Urweiler

Filialkirche St. Marien - Oberlinxweiler

Filialkirche St. Marien - Oberlinxweiler

Filialkirche St. Remigius - Remmesweiler

Filialkirche St. Remigius - Remmesweiler
Aktuelle Meldungen

Kath. Frauengemeinschaft St. Anna

Die Faschingsveranstaltungen der kfd St. Anna finden am Freitag, 22. Februar und Samstag, 23. Februar 2019, ab 20.00 Uhr, im Kulturzentrum Alsfassen statt...

Weiterlesen …

Blasiussegen

In den Gottesdiensten am 2. und 3. Februar wird auch des heiligen Blasius gedacht, einem Heiligen, der im Gedächtnis der Katholiken untrennbar mit dem „Halssegen“ verbunden ist...

Weiterlesen …

Patronatstag der Sebastianus-Bruderschaft

Am Sonntag, 20. Januar 2019, begeht die seit 578 Jahren in St. Wendel ununterbrochen bestehende Sebastianus-Bruderschaft ihren Patronatstag...

Weiterlesen …

Einladung an alle Ehejubilare

die in diesem Jahr ihren 25., 50., 60. oder größeren Hochzeitstag feiern...

Weiterlesen …

Konzerte in unserer Pfarreiengemeinschaft
Sternsingeraktion 2019

Sternsingeraktion 2019

Mit viel Engagement wurde auch in diesem Jahr die Sternsingeraktion in unserer Pfarreiengemeinschaft „St. Wendel“ durchgeführt.

Zahlreiche Sternsinger mit den Betreuern waren mit Stern, gesegneter Kreide (bzw. Aufkleber) und den Sammelbüchsen in den Orten unterwegs. „20*C+M+B+19“ [Christus Mansionem Benedicat] hatten sie über unsere Türen geschrieben, einen Segensspruch ausgesprochen und Spenden für Kinder in Not gesammelt. 
„Wir gehören zusammen in Peru und Weltweit“ heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Kinder mit Behinderungen. Mit Behinderung zu leben ist für die Kinder in armen Ländern noch deutlich schwieriger, als bei uns. Auf die Lage dieser Kinder weltweit wollten die Sternsinger aufmerksam machen.segneter Kreide (bzw. Aufkleber) und den Sammelbüchsen in den Orten unterwegs. „20*C+M+B+19“ [Christus Mansionem Benedicat] hatten sie über unsere Türen geschrieben, einen Segensspruch ausgesprochen und Spenden für Kinder in Not gesammelt.

Die Aussendungs- bzw. Abschlussgottesdienste haben die Sternsingeraktion umrahmt.

Wir sind froh, dass wir in unseren Pfarrgemeinden so viele Kinder haben, die mit Begeisterung bei der Aktion dabei sind. Hauptsächlich waren dies die Messdiener, unterstützt von den Kommunionkindern. Besondere Anerkennungsworte sind an die jüngsten Sternsinger (Erst- und Zweitklässler) gerichtet, die den älteren Königen tapfer gefolgt sind.

Leider muss man feststellen, dass die Durchführung der Aktion immer schwieriger wird. Es gibt leider immer weniger Kinder, die bereit sind sich daran zu beteiligen. Aus diesem Grund können seit einigen Jahren nicht alle Gebiete besucht werden.

Viele engagierte Helfer haben sich um die Sternsinger gekümmert und sie mit Getränken und Essen versorgt.

Vielen Dank an diese Teams!

Vielen Dank allen, die diese Aktion organisiert haben!

Vielen Dank den Betreuern!

Vielen Dank an alle Spender, die auf diese Weise die notleidenden Kinder in der Welt unterstützt haben!

Vielen Dank an alle Sternsinger!

Die Ergebnisse der Aktion werden im nächsten Pfarrbrief veröffentlicht.

Andreas Czulak, Diakon [Foto: Josef Bonenberger]

 

Ferienfreizeit des Dekanates St. Wendel für Jugendliche
Unsere Gottesdienste vom 1. Januar bis 30. Juni 2019
Grußworte unseres Pfarrers

Herzlich Willkommen

Pfarrer Klaus Leist

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!


Ich freue mich, dass Sie unsere Seite aufgeschlagen haben und sich für uns und für das Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft und in den einzelnen Pfarreien interessieren. Unsere Pfarreiengemeinschaft zählt sechs selbstständige Kirchengemeinden mit zwei Filialkirchen, in denen ca. 14.000 katholische Christen leben.


St. Wendel ist ein wunderbares Kleinstädtchen im nördlichen Saarland und ist kleinstädtisch-ländlich geprägt sowie mit verschiedenen regionalen Traditionen verbunden, in denen es ein reges Vereinsleben gibt. Die Stadt und die Stadtteile bieten eine gute Infrastruktur sowie zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Das St. Wendeler Land ist von aufsteigendem Tourismus geprägt und ist ein Zentrum im nördlichen Saarland.


Eine große Zahl von ehrenamtlichen Frauen und Männern sowie verschiedenartige Gruppen und Gremien in allen Orten bereichern das lebendige kirchliche Leben in den einzelnen Gemeinden. Die Pfarreiengemeinschaft befindet sich auf einem guten Weg des Zusammenwachsens und hat seit der Umsetzung des Projektes 2020 eine dynamische Form entwickelt.


Aber sehen Sie selber – wenn Sie zu blättern beginnen, sind Sie schon in direktem Kontakt und Dialog mit uns. Noch schöner wäre es aber, wenn Sie uns vor Ort besuchten: in unseren herrlichen Kirchen, in unseren Gottesdiensten und in den vielfältigen Angeboten zu verschiedenen Anlässen, vor allem aber im Oktober in der Wallfahrtswoche zum heiligen Wendelin!


Klaus Leist
Pfarrer